Hunde Fotografie

Der will doch nur Spielen....

Die Arbeit mit Hunden....

Ist für mich jedes mal auf das Neue eine große Freude. Nicht nur die verschiedenen Größen und Rassen sind interessant, sondern die Charaktere sind so verschieden und teils drollig, dass man einfach Lachen muss.

unbenannt-2

Je nach Herkunft haben manche der Vierbeiner ja schon Einiges mitgemacht – vor allem die Hunde aus dem Tierschutz könnten viel erzählen. Aber für mich haben die Meisten einen ausgemacht netten Charakter. Manche Hunde haben von Anfang an kein Problem mit Vertrauen und Spielen, bei Anderen braucht es kurze Zeit um einen guten Draht aufzubauen damit auch gute Fotografien entstehen.

Indoor oder Outdoor Hunde Fotoshooting?

Indoor

Für ein Indoor Fotoshooting spricht eindeutig die Unabhängigkeit vom Wetter.

Regen, Wolken, Winter – sind oft nicht optimal um die besten Ergebnisse in der Fotografie zu erhalten. Indoors bieten sich dann zwei Möglichkeiten an:

Im Fotostudio
Hier passt man das Licht seinen Erfordernissen an und ich kann hier bei meinem kleinen Studio zwischen schwarz oder weiss als Hintergrund variieren. Je nach Farbe des Tieres kann dies interessant sein. Schwarz oder weiss sind aber immer bildstarke Hintergründe.

Bei Ihnen zu Hause
Hier fühlt sich Ihr Liebling wohl in seiner gewohnten Umgebung. Seine liebsten Spielsachen sind greifbar und Sie kennen Ihren Hund am Besten. Die Zeiten in denen er hibbelig und verspielt ist. Selbst ein Bild beim kuscheln in seiner Hundedecke erhält hier seinen natürlichen Ausdruck.

Outdoor

Im guten Licht beim Gassi oder Toben mit seinen Spielgefährten.

Action pur ist meist Outdoors angesagt. Welcher Hund rennt nicht gerne? Und es ist immer eine Pracht die Vierbeiner beim Rennen zu beobachten. Der Spaß lacht ihnen dabei aus den Augen.

Gassi in der Gruppe:
Gute Gelegenheiten für tolle Bilder ergeben sich natürlich beim Spielen mit anderen Hunden. Haben Sie eine nette Gassitruppe? Dann wissen Sie am Besten wann und wo. Erfahrungsgemäß lieben sie die Kühle und rennen gerne am Morgen oder Abend.

Nette Arrangements im Freien:
Man findet viele passende Landschaften und Orte an denen man einen Hund gut platzieren kann um stimmungsvolle Aufnahmen zu erhalten. Ob es am Waldrand ist oder der Badesee – die Natur hat immer viel zu bieten. Sicher gibt es auch in Ihrer Nähe ein nettes Fleckchen.

Kleiner Fotoausflug um den Hunden einmal eine Drohne zu zeigen

Einige Fellnasen die schon ein Fotoshooting hatten

Ein paar der Hunde waren schon mehrfach bei einem Fotoshooting und kennen mich mittlerweile schon sehr gut – das ist dann sehr praktisch denn sie freuen sich auf ein nettes Gassi oder auf lustige Fressspiele im Fotostudio.